Konsistenzmanagement zum optimierten Data Management als Basis zur Anwendung von Data Science im Produktlebenszyklus von Materialflusssystemen Wünnenberg Maximilian Hujo Dominik Ji Fan Schypula Rafael Fottner Johannes Goedicke Michael Vogel-Heuser Birgit Daten- und Konsistenzmanagement unterstützt dabei, den Produktlebenszyklus von Materialflusssystemen effizienter zu gestalten und Fehler zu vermeiden. Die Übertragung dieser Methode von der Softwareentwicklung auf Materialflusssysteme bietet zusätzlich auch das Potential, im laufenden Betrieb Prozessoptimierungen mit Methoden der Data Science zu befähigen. Dafür bedarf es verschiedener Arbeitsschritte wie der Modellierung organisatorischer Zusammenhänge im Projekt und inhaltlicher Abhängigkeiten involvierter Modelle sowie eines Reifegradmodells für entstehende Daten. In diesem Beitrag wird dargestellt, wie durch diese Arbeitsschritte ein durchgängiger Informationsfluss entlang aller Phasen des Produktlebenszyklus realisiert werden kann. Data Science Konsistenzmanagement Lebenszyklus Materialflusssysteme Produkt Produktentstehungsprozess 620 periodical academic journal Logistics Journal : Proceedings 2022 18 2022 2192-9084 urn:nbn:de:0009-14-55830 10.2195/lj_proc_wuennenberg_de_202211_01 http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0009-14-55830 wünnenberg2022