Flexibles und mitwachsendes Logistikkonzept für technologieorientierte Startups Vaskovits Nicole Fottner Johannes Oftmals beschäftigen sich technologieorientierte Startups erst in einer späten Entwicklungsphase mit logistischen Fragestellungen, wenn bereits viel Geld, Kapazität und Arbeitskraft in Sonderprozesse, ineffiziente Lagerung der Materialien, ungünstige Lieferantenverträge usw. geflossen sind. Dies lässt sich jedoch vermeiden, wenn frühzeitig Aspekte der Logistik berücksichtigt werden. In diesem Beitrag wird ein flexibles und mitwachsendes Konzept für die Logistik vorgestellt, das speziell auf die Anforderungen technologieorientierter Startups zugeschnitten ist. Entrepreneurship Konzepte Logistik Planung planning model 620 periodical academic journal Logistics Journal : Proceedings 2019 12 2019 2192-9084 urn:nbn:de:0009-14-49786 10.2195/lj_Proc_vaskovits_de_201912_01 http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0009-14-49786 vaskovits2019