You are here: Home Proceedings
Document Actions

Proceedings

Packassistent – Assistenzsystem für die Qualitätskontrolle während des Packprozesses

Packing-Assistant – Assistant system for quality control during the packing process

  1. Dipl.-Ing. Maximilian Hochstein Institut für Fördertechnik und Logistiksysteme (IFL), Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
  2. B.Sc. Johannes Glöckle Institut für Fördertechnik und Logistiksysteme (IFL), Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
  3. Thomas Meyer Institut für Fördertechnik und Logistiksysteme (IFL), Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
  4. Prof. Dr.-Ing. Kai Furmans Institut für Fördertechnik und Logistiksysteme (IFL), Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Abstracts

Durch den in den letzten Jahren stark zunehmenden Internet- und Versandhandel gerät der Versand immer mehr in den Fokus der Prozessoptimierung. Eine große Herausforderung stellt die Vermeidung von Reklamationen dar. Diese können sowohl durch Fehlbestückungen entstehen, als auch durch mutmaßliche, kundenseitige Falschangaben. Aus diesem Grund wurde ein Packassistent entwickelt, der einerseits den Mitarbeiter während des Verpackungsprozesses unterstützt, als auch diesen protokolliert, ohne die Persönlichkeitsrechte des Mitarbeiters einzuschränken.

By the sharp increase of Internet and mail-order trading in the recent past, the unit of shipping increasingly gets into the focal point of process optimization . A major challenge is the prevention of recomplaints. This can occur either by incorrect loading, as well as presumably customer's false information. For this reason a Pack Wizard was developed, that on the one hand supports the employees during the packaging process, as well as on the other hand records the process without compromising the privacy rights of the employee.

Keywords

Fulltext

Fulltext as PDF. ( Size 409.2 kB )

License

Any party may pass on this Work by electronic means and make it available for download under the terms and conditions of the free Digital Peer Publishing License. The text of the license may be accessed and retrieved at http://www.dipp.nrw.de/lizenzen/dppl/fdppl/f-DPPL_v1_de_11-2004.html.

Number of citations

Visit Google Scholar to find out, how often this paper is cited.