Document Actions

Not Reviewed

Grundlagen einer Methode für eine qualitätsorientierte Belegungsplanung

Basics for a quality-based job-shop scheduling

  1. M.Sc. Henrik Prinzhorn IPH - Institut für Integrierte Produktion Hannover gGmbH
  2. M.Sc. Philip Rochow IPH - Institut für Integrierte Produktion Hannover gGmbH
  3. Prof. Dr.-Ing. Peter Nyhuis IPH - Institut für Integrierte Produktion Hannover gGmbH

Abstracts

In der Produktion lassen sich durch den optimalen Einsatz des Produktionsfaktors „Mensch“ produktbezogene Fehlerkosten reduzieren und die Qualität erhöhen. Hierfür müssen menschliche Leistungsschwankungen im Tagesverlauf in der Produktionsplanung und –steuerung berücksichtigt werden. Dieser Artikel stellt die Grundlagen einer Methode für eine qualitätsorientierte Belegungsplanung unter Berücksichtigung menschlicher Leistungsschwankungen im Tagesverlauf vor.

In production, product-based failure costs can be reduced by focusing the production factor „human“. Therefore, human performance fluctuations during the course of day have to be considered in the production planning and control. This paper presents an approach for quality-orientated flexible job shop scheduling, taking into account human performance fluctuations during the day.

Keywords

Fulltext

Fulltext as PDF. ( Size 324.8 kB )

License

Any party may pass on this Work by electronic means and make it available for download under the terms and conditions of the Digital Peer Publishing License. The text of the license may be accessed and retrieved at http://www.dipp.nrw.de/lizenzen/dppl/dppl/DPPL_v2_en_06-2004.html.

Number of citations

Visit Google Scholar to find out, how often this paper is cited.